Kostenloser Versand bei Bestellungen ab 50€ und kostenloser Rückversand

×
×DeutschlandChileSpanienMexikoLateinamerikaWelt

Datenschutzbestimmungen

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN


I) FORM DER INFORMATIONSSAMMLUNG

Die persönlichen Daten werden SoyMomo in folgenden Situationen zur Verfügung gestellt: (i) die Verwendung der mobilen App, (ii) die Registrierung für die Nutzung der Dienste, (iii) der Zugang zu den Diensten, (iv) die Verwendung der Kontaktfunktion („Kontaktiere uns“) in der App, (v) der Zugang zum Shop über die App; und (vi) jede andere Art und Weise, in der die Dienste der mobilen App genutzt werden, für deren Verwendung und/oder Teilnahme personenbezogene Daten erforderlich sind. Die Daten die wir verwalten umfassen unter anderem, aber nicht ausschließlich, die E-Mail-Adresse, die eindeutige ID des SoyMomos, die Telefonnummer des SoyMomos, Name des Benutzers und die Aktivität des SoyMomos.

II) OFFENLEGUNG UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Die personenbezogenen Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.

III) GARANTIE UND SCHUTZ DER DATEN

SoyMomo verpflichtet sich, die Rechte und Freiheiten der natürlichen Personen und Benutzer der mobilen Anwendung zu garantieren und zu schützen. Wir verpflichten uns in diesem Sinne, die entsprechende Datenverarbeitung zu jeder Zeit gemäß den geltenden Vorschriften durchzuführen und die von Kunden und Nutzern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Informationen mit größter Geheimhaltung zu verwahren. Die personenbezogenen Daten werden nicht für andere Funktionen oder Zwecke verwendet, die hier nicht erfasst sind. SoyMomo wird keine Daten an Dritte weitergeben oder weiterleiten.

IV) DATENQUALITÄT

Die Benutzer und Kunden müssen die Einhaltung aller erforderlichen technischen Maßnahmen sicherstellen, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten sowie jedwede Veränderung, Verlust, Bearbeitung und unbefugten Zugriff zu verhindern. Die Daten, die über die App mitgeteilt werden, müssen genau und auf dem neuesten Stand sein, welches in der alleinigen Verantwortung der Benutzer liegt, diese Informationen zu aktualisieren.

V) ZUGANG, BERICHTIGUNG UND LÖSCHUNG

Die Benutzer können ihr Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung des Dienstes durch eine Nachricht auf der SoyMomo Facebookseite (www.facebook.com/soymomolatam/), durch eine E-Mail an contacto@soymomo.com oder über den Online-Chat auf der Webseite www.soymomo.com ausüben.

VI) SICHERHEITSMASSNAHMEN

SoyMomo informiert die Benutzer darüber, dass die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen gemäß den rechtlichen Bestimmungen ergriffen wurden, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten sowie jedwede Veränderung, Verlust, Bearbeitung oder unbefugten Zugriff zu diesen Daten zu verhindern, unter Berücksichtigung des neusten Standes der Technik, der Art der gespeicherten Daten und der Risiken, denen sie ausgesetzt sind. Ebenfalls garantiert SoyMomo dem Benutzer gegenüber die Einhaltung der Geheimhaltungs- und Aufbewahrungspflicht hinsichtlich personenbezogener Daten der Benutzer.

VII) MINDERJÄHRIGE

Im Allgemeinen müssen Minderjährige, um die mobile Anwendung und das SoyMomo Gerät nutzen zu können, vorab die ausdrückliche Erlaubnis ihrer Eltern, Erziehungsberechtigten oder gesetzlichen Vertreter erhalten haben, welche die Verantwortung für alle von den Minderjährigen ausgeführten Handlungen in der vorliegenden App oder am Gerät tragen. SoyMomo versteht die Notwendigkeit zusätzlichen Schutz für die Privatsphäre von Minderjährigen, welche die hauptsächlichen Benutzer des SoyMomo Geräts sind, bereitzustellen. Zu diesem Zweck, erfasst SoyMomo lediglich Daten, die für den ordnungsgemäßen Betrieb des Geräts und der mobilen Anwendung wesentlich sind, wie zum Beispiel der zuständige Benutzer und der Datenverkehr zwischen der mobilen Anwendung und dem Gerät sowie die gesendeten Befehle. Darüber hinaus kann SoyMomo, nach vorheriger Genehmigung des Vorgesetzten, die Daten des SoyMomo Geräts, gemäß den Anforderungen der Person, die die Anfrage stellt, ändern, wobei zuvor durch Übermittlung persönlicher Daten des Vorgesetzten die korrekte Identität der anfragenden Person festgestellt wird.

VIII) DAUER UND KÜNDIGUNG

Die Dienste und/oder Inhalte der vorliegenden mobilen Anwendung werden auf unbestimmte Dauer bereitgestellt. Ungeachtet dessen ist SoyMomo dazu berechtigt, die Bereitstellung dieses Dienstes und der mobilen Anwendung jederzeit und ohne vorherige Ankündigung einseitig zu beenden, auszusetzen oder zu unterbrechen, und zwar unbeschadet dessen, was diesbezüglich in den entsprechenden besonderen Bedingungen vorgesehen wäre, die einen Verstoß gegen unsere Bedingungen oder außergewöhnliche Anforderungen von SoyMomo rechtfertigen.